Rosita romantisch-komische Oper in drei Acten

(mit freier Benutzung eines französischen Stoffes) von Richard Genée. Musik von Demselben

  • Description
Authors and Corporations:
Genée, Richard (Komp. und Textverf., Other)
Workt Title:
Type of Resource:
Buch, Text
published:
(Berlin Lange) [ca. 1864]
Edition:
Libretto
Physical Description:
56 S.; 8
Subjects:
Footnotes:
U.S. RISM-Libretto Project: University of Virginia Libraries (VIRGO), Albert Schatz Coll. Micfilm 1182 reel 73 S3717. - Stieger, Franz: Opernlexikon. Teil 1: Titelkatalog. 3 Bde. Tutzing 1975. Bd. 3, S. 1054. - The New Grove Dictionary of Opera. Edited by Stanley Sadie. Managing editor Christina Bashford. 4 Bde. London/ New York 1992. Bd. 2, Artikel Genée, (Franz Friedrich) Richard, S. 373-375
Uraufführung: Mainz, 1864.01.01. - Akte: 3. - Szenen: 38. - Nummern: 16. - Rollen: Marquis von Chaulny, Capitän [Baryton]; Chevalier von Vertpignon, Lieutenant [Tenor]; Balandier, Kunstgärtner [Baßbuffo]; Rosita und Viola, seine Töchter [Sopran u. Mezzosoran]; Aubry, Unteroffizier [Baß]; Ein Abgesandter des Kardinals Richelieu; u.a. - Szenerie: Die Handlung ist in Peronne im Jahre 1634 unter der Regierung Ludwig XIII. und dem Ministerium des Kardinal Richelieu. - Weitere Angaben: Titelbl.: "Der Theater-Agentur von F. Roeder zum ausschliesslichen Debit übergeben, und nur durch diese rechtmässig zu beziehen. R. Genée.". - S. [3]: Widmung: "Seiner königlichen Hoheit dem Grossherzoge Friedrich Franz von Mecklenburg-Schwerin ehrfurchtsvoll zugeeignet"
Data collection:
Bayerische Staatsbibliothek Musik
Internformat